Zahnaufhellung

Die Farbe der Zähne ist nicht immer so Weiß, wie wir es uns wünschten. Das Lächeln ist wichtig, wobei schöne weiße Zähne eine besondere Rolle spielen und einen einzigartigen Eindruck hinterlassen.

Die Farbe der Zähne ist nicht immer so Weiß, wie wir es uns wünschten. Das Lächeln ist wichtig, wobei schöne weiße Zähne eine besondere Rolle spielen und einen einzigartigen Eindruck hinterlassen.

Hellungsvorgang:

Vor der Behandlung soll der Zahnarzt den aktuellen Zustand der Zähne und des Zahnfleisches ermitteln, um die maximale Sicherheit der Behandlung zu gewährleisten. Alte Füllungen und Zahnstein müssen in den meisten Fällen entfernt werden, die eventuellen Zahnlücken gefüllt. Meistens setzt der Zahnarzt vorläufige Füllungen ein, bis der Aufhellprozess zu Ende geführt wird, danach werden die Dauerfüllungen gemacht. In Abhängigkeit vom Lebensstil des Patienten und vom Verfärbungsstadium der Zähne bestimmt der Zahnarzt die Aufhellmethode.

In unserem Dentalzentrum wird die Zahnaufhellung mit zwei Weltweit anerkannten Methoden (ZOOOM und OPALESCENCE) ausgeführt. Diese 2 Methoden versichern eine qualitätvolle Aufhellung ohne schädliche Folgen, sind sicher, das Resultat ist verblüffend und prompt, die Wirkung langdauernd. Das wichtigste ist aber, dass mit diesem Prozess der Zahnschmelz nicht beschädigt wird. Mit der ZOOM Methode ist es möglich in weniger als 1 Stunde eine acht Mal hellere Nuance der Zähne zu erzielen. Wir müssen betonen, dass die tatsächliche Hellung von ihrer natürlichen Farbe der Zähne und Struktur des Zahnschmelzes abhängt. Man muss auch darauf aufmerksam gemacht werden, dass das Gel nicht die Kronen und Vernees aufhellt, deshalb müssen die bei Bedarf nach der Aufhellung ausgewechselt werden (wenn sie im sichtbaren Bereich liegen).


Zähne vor Zahnaufhellen
Zähne vor Zahnaufhellen
Zähne nach Zahnaufhellen
Zähne nach Zahnaufhellen
Zähne vor Zahnaufhellen
Zähne vor Zahnaufhellen
Zähne nach Zahnaufhellen
Zähne nach Zahnaufhellen